Versorgung aus einer Hand

Onkologen, Belegärzte und Kassenärztliche Bundesvereinigung haben einen Vertrag unterzeichnet, mit dem sie die sektorenübergreifende Versorgung von Krebspatienten verbessern wollen.

Belegärzte fordern stärkere Rolle

Mehr Ambulantisierung durch eine bessere Verzahnung von Krankenhäusern und Praxen – das plant die Bundesregierung. Ein Belegarzt-Verband macht jetzt Vorschläge, wie er sich das Ganze vorstellt.

Beispielhaft: Urologische Praxis mit Preis ausgezeichnet

Alexander-von Lichtenberg-Preis geht nach Buchholz und Winsen - für ein herausragendes, sektorübergreifendes Kooperationsmodell

Lauterbach will Belegärzte stärken

Dr. Andreas W. Schneider

Plädoyer für die belegärztliche Versorgung - Observer Gesundheit

Ein Beitrag in der Reformdebatte um die sektorenübergreifende Versorgung

Dr. Andreas W. Schneider

Belegarztwesen: Auslaufmodell oder Vorbild?

Intersektorale Versorgung der Zukunft

Dr. med. Andreas W. Schneider

Lauterbach will Belegarztwesen im Zuge der Krankenhausreform stärken

Bundesverband der Belegärzte und -krankenhäuser trifft Bundesgesundheitsminister (5. April 2023)